Agroturystyka - Noclegi - Pokoje - Kwatery - Kaszuby - Mazury - Góry - Wakacje - Agritourism - Wczasy - Wieś Polska - Turystyka Wiejska - Urlaub auf dem Bauernhof

AGROTURYSTYKA WWW:

Forum agroturystyczne
Agro Katalog WWW
Rolnictwo

Koziołek Suchodołek


Suchodół
Ilość miejsc: 13
Cena od 25 zł
Mazury AX-Agro


Gordejki
Ilość miejsc: 13
Cena od 50 zł
Agroturystyka "U Marysi"


Obrocz
Ilość miejsc: 16
Cena od 25 zł
Agroturystyka "U Jasia"


Lipy
Ilość miejsc: 5
Cena od 35 zł
Świerki Lukrecji


Darzlubie
Ilość miejsc: 9
Cena od 30 zł
BUKOWISKO


Kawno
Ilość miejsc: 20
Cena od 25 zł
"AgroRogi" Lubuskie


Rogi
Ilość miejsc: 20
Cena od 35 zł

Język polski Język Język

Agroturystyka Ostrów Kierwiński
Adresse: Bauernhof
Waldemar Seferyński
11-106 Kiwity
Kierwiny, gm. Kiwity
Kierwiny 54
Telefon: +48 89 766 01 45
+48 510 655 286
Woiwodschaft: warmińsko-mazurskie
Region: Seen und Flüßen
Geöffnet: Das ganze Jahr
Anzahl der freien Plätze: 12
k_pom1.gif (35 bytes)
Preisliste: min 10 EUR, max 13 EUR
Preise: Vollpension:
pro Person täglich: 90,- PLN ( inkl. Frühstück, Mittagessen, Abendbrot)
Kinder bis 3 Jahre: frei
Kinder bis 7 Jahre: 50%
An Feiertagen, Heiligabend, Weihnachten, Silvester, Neujahr und Ostern pro Person 140,- PLN (Kinder bis 3 Jahre frei; bis 7 Jahre: 50%)
Bei Reservierung 30% Anzahlung erbeten (in bar oder per Überweisung)
Grill Lagerfeuer Parkplatz Verpflegung am Aufenthaltsort Allgemeine Küche Allgemeiner Küchlschrank Eigenes WC Eigene Dusche Spielplatz Fernsehen im Zimmer Satellitenfernsehen Waschen und Bügeln Fahrräder am Aufenthaltsort Federballplatz

Wir bieten 4 Zimmer: 1 Zweipersonenzimmer, 2 Dreipersonenzimmer, 1 Vierpersonenzimmer, alle mit Dusche, WC und Fernseher. Wir haben auch einen Internetzugang.

*********************
Zur Geschichte unseres Hauses

Unser Paradies blickt auf eine über 400-jährige Geschichte zurück.Unser Hof liegt auf einer ehemaligen Insel, woher auch der deutsche Name abgeleitet ist: Kerwinenwerder = Ostrów Kierwiński.

Von 1597 bis 1627 gehörten See und Insel dem Domherrn von Frauenburg und Kanzler des Bischofs von Ermland: Heinrich Hindenberg. Vom 17. bis 19. Jahrhundert gehörte alles zum Kloster Springborn. Wann unser Haus gebaut wurde, wissen wir nicht, aber in einer Katasterkarte von 1857, die sich heute im Staatsarchiv in Allenstein befindet, ist es schon eingezeichnet. Ende des 19. Jahrhunderts erwarb es der Fabrikbesitzer Bernhard Klein aus Heilsberg. Zu dieser Zeit existierte der See noch und lieferte so viel Fisch, dass Bernhard Klein eine Fischräucherei im Sil einer Kapelle bauen ließ, die heute noch steht. Der See verschwand um 1919. Ab Mitte 1943 lebte Dr. Alfred Freundt, der letzte deutsche Generalkonsul von Zagreb mit seiner Familie in unserem Haus im Ruhestand. Von 1945 bis 2005 wurde der Hof von einer polnischen Familie bewirtschaftet. 2005 haben wir ihn kaufen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch




Hilfreiche Informationen:
Reiten - 6 km
Freibad - 11 km
Wald - 1 km
Omnibusbahnhof - 6 km
Lebensmittelladen - 6 km
geographisches Gebiet - Warmia
Städte und Orte in der Nähe - Lidzbark Warmiński, Olsztyn, Bartoszyce, Kętrzyn, Reszel, Św. Lipka, Stoczek Klasztorny

HERZLICH WILKOMMEN




bok.gif (112 bytes) oferta bok_11.gif (137 bytes)


Województwo warmińsko-mazurskie




















 



Informacje lub ceny na stronach agrowakacje.pl nie stanowią oferty w rozumieniu przepisów Kodeksu Cywilnego

Agroturystyka nad morzem dla wszystkich zainteresowanych wypoczynkiem agroturystycznym.
© 2000-2016 ICDR Internetowe Centrum Dystrybucji Reklam

Współpraca / nasze strony:

Władysławowo Noclegi 
Jastrzębia Góra Noclegi 
Noclegi nad morzem 
ECEAT Ekoturystyka  Noclegi we Władysławowie 
Agroturystyka